Unsere Räumlichkeiten bleiben aufgrund der aktuellen Gesundheitslage bis auf weiteres geschlossen!

Seelsorge

Was ist spirituelle Seelsorge?

Die islamische Seelsorge

Alle Menschen haben spirituelle Bedürfnisse. Einige Menschen haben religiöse Bedürfnisse. Unsere Abteilung für Seelsorge hilft Menschen dabei, sowohl spirituelle als auch religiöse Bedürfnisse zu befriedigen. Was meinen wir mit „spirituellen Bedürfnissen“?
 Spirituelle Bedürfnisse und Sorgen beziehen sich normalerweise auf das, was wir die „großen“ Fragen des Lebens nennen.

Diese Fragen können umfassen:
  • Warum passiert das? Warum passiert es mir?
  • Was bedeutet das alles?
  • Wie verstehe ich alles?
  • Wie fühle ich mich in meinem Leben verändert?
  • Was gibt mir Trost und Hoffnung?
  • Was nenne ich in meinem Leben „gut“? Was nenne ich „schlecht“?
  • Wofür bin ich dankbar?
  • Wem vertraue ich?
  • Wer ist meine „geliebte Gemeinschaft“ – wer liebt mich und wird von mir geliebt, egal was passiert?
  • Was oder wen – über mich hinaus – halte ich für wichtig in meinem Leben?

Alle diese Fragen beziehen sich auf spirituelle Bedürfnisse und Anliegen. Alle Menschen stellen sich diese Fragen irgendwann in ihrem Leben, insbesondere wenn sie oder jemand, den sie lieben, krank sind oder sich in einer Krise befinden.
 Einige Menschen finden Sinn, Trost, Hoffnung, Güte und Gemeinschaft durch ihre religiösen Praktiken, Überzeugungen und/oder ihre Glaubensgemeinschaft. Einige Leute tun es nicht. Unabhängig davon, ob der Glaube ein Teil des Lebens eines Menschen ist oder nicht, können spirituelle Anliegen und Bedürfnisse immer noch sehr wichtig sein, insbesondere während des Krankenhausaufenthaltes. Natürlich bietet der Islam als Religion weitestgehende Antworten auf die oben genannten Fragen. Der Imam und das Personal unserer Gemeinde stehen Ihnen hierfür jederzeit zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen ein Beratungsgespräch, welches Sie sehr leicht durch unser Kontaktformular vereinbaren können. Wir werden Ihnen gerne zuhören, Sie verstehen und unterstützen.